Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Planungen der Projektgruppe „digital aktive Senioren Hohenthann“

Konkrete Angebote in der nächsten Zeit
 

Die Projektgruppe baut ihr Angebot auch in diesem Jahr weiter aus. Im März und April sind zunächst zwei Vorträge geplant. Am 29. März geht es um das Thema „Fotobearbeitung am Handy“ mit vielen Anleitungen und Tipps. Dazu gehören z. B. wichtige Einstellungen in der Kamera-App, Speichern und Bearbeiten von Fotos auf dem Smartphone oder auch das Ausdrucken von Bildern über den eigenen PC bzw. extern durch einen Online-Anbieter. Der Vortrag wird von einem Mitglied der Projektgruppe erarbeitet und präsentiert.

 

Am 5. April kommt die Präventionsbeamtin der Kripo Landshut, Frau Gabriele Bauer, nach Hohenthann und referiert über das Thema „Sicherheit im Alltag und im digitalen Umfeld“. Vor allem Senioren sind hier von Betrugsversuchen am Telefon, falschen Nachrichten in WhatsApp und anderen sozialen Netzwerken oder allgemeinen Gefahren im Internet wie z.B. präparierten Anhängen in E-Mails betroffen. Die Veranstaltungen finden jeweils um 17.00 Uhr im Brauereigasthof in Hohenthann statt. Eine Anmeldung ist für beide nicht erforderlich.

 

Der bereits angekündigte, dreiteilige Windows-Kurs ist jetzt terminiert. Er findet am 20., 24. und 27. April jeweils von 17.00 – 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Hohenthanner Rathauses statt. Laptops werden von der Gemeinde gestellt, wer aber seinen Eigenen beim Kurs verwenden möchte kann ihn gerne mitnehmen. Die geplanten Inhalte umfassen sowohl allgemeine Themen wie Computer-Grundbegriffe, Startmenü, Desktop oder Datei-Explorer als auch spezielle Anwendungen wie Tastaturkürzel, Microsoft-Konto, App-Store, System-Einstellungen und -Updates, Internet-Browser, Suchmaschinen, E-Mails und Kontakte. Es sollen damit hauptsächlich Neueinsteiger angesprochen werden, aber auch eine Auffrischung bereits vorhandenen Wissens kann sicher nicht schaden. Mit diesem Angebot will die Gruppe erreichen, dass, neben Smartphone und Tablet, auch der Umgang mit PC und Laptop ermöglicht bzw. erleichtert wird. Da der Kurs nur für eine begrenzte Teilnehmerzahl angeboten werden kann, ist hierfür eine Anmeldung über die Gemeinde unter der Telefonnummer 08784-9616-10 oder per E-Mail an unbedingt erforderlich.

Weitere Informationen

Weitere Meldungen

Hohenthanner Ferienprogramm startet!

Einführung des digitalen Bauantrages

Hinweise zur Einreichung von Bauanträgen oder anderen baulichen Anträgen Voraussichtlich noch im ...