Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

1. Hohenthanner Open Air Kino

Der Hohenthanner Sportplatz wurde am vergangenen Samstag zum Holledauer Open Air Kino. Insgesamt sind rund 250 Besucher der gemeinsamen Einladung von Gemeinde, H-BUL, FW und CSU gefolgt. Bei einer lauen Sommernacht konnte auf der Tribüne des Sportgeländes oder im Rasen die Komödie "25 km/h" genossen werden. Mit Applaus bedankten sich die Zuschauer bei den Veranstaltern und der Kolpingsfamilie Pfeffenhausen, die ihre Open Air Kino Ausstattung und das Personal für den Auf- und Abbau sowie die Betreuung der Technik stellte. Bürgermeisterin Andrea Weiß freute sich über den zahlreichen Besuch und kündigte an alle Überschüsse aus dem Verkauf von Getränken, Popkorn und Essen an die Kinder-Palliativ-Hilfe Niederbayern zu spenden: „Wir freuen uns mit diesem kulturellen Angebot und der Kooperation der politischen Gruppierungen die Leute zusammenzubringen und ihnen eine vergnüglichen Abend zu ermöglichen“. Außerdem können wir mit den Erlösen noch etwas Gutes tun". Für Vorstand Michael Wensauer und seine Kolpingsfamilie Pfeffenhausen war es ein toller Abschluss. Im Rahmen des Hollendauer Open Air Kinos waren sie in den letzten Wochen rund zehn mal unterwegs und haben in Kooperation mit verschiedenen Ortsvereinen die ganze Hallertau bespielt.

 

Open Air Kino2

Open Air Kino3

Open Air Kino

Open Air Kino1

Weitere Informationen

Weitere Meldungen

Hohenthanner Ferienprogramm startet!

Einführung des digitalen Bauantrages

Hinweise zur Einreichung von Bauanträgen oder anderen baulichen Anträgen Voraussichtlich noch im ...