Jump to content

Michael Räbiger

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    1.085
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

 Inhaltstyp 

Nachrichten

Stellenangebote

Ansprechpartner

Gewerbeverzeichnis

Vereinsverzeichnis

Baugebiete im Gemeindegebiet

Sozialeinrichtungen

Freizeitinformationen

Linkverzeichnis

Umweltinformationen

Notfallinformationen

Bürgerservice

Galerie

Forum

Profile

Beiträge erstellt von Michael Räbiger

  1. 29.10.2019

    Nach meinen Informationen werden gerade die Mobilfunk-Antennen der Telekom in Hohenthann ausgewechselt und modernisiert.

    Die Anlage ist derzeit ausgeschaltet und geht voraussichtlich am Samstag, den 02.11.2019 wieder in Betrieb.

    Deshalb gibt es derzeit keinen Handy-Empfang in Hohenthann :-(.

     

  2. Der Breitbandausbau der Telekom in den Erschließungsgebieten ( siehe anliegende Karte     Hohenthann_II_Fördersteckbrief_Karte_2017-1.pdf )  ist abgeschlossen.

    Ab sofort können die schnellen Internet-Anschlüsse bei der Telekom beauftragt werden.

    ACHTUNG:
    Die bestehenden Internetanschlüsse werden nicht automatisch auf höhere Bandbreiten umgeschaltet.
    Sie müssen erst ein leistungsfähigeres Produkt bei der Telekom beauftragen.
    Sie benötigen dazu unter Umständen auch einen neuen Router, der das Übertragungsverfahren Vectoring unterstüzt.

    Die Produktbeauftragung kann erfolgen über (Halten Sie dazu Ihre persönlichen Daten der letzten Telekomrechnung bereit): 

    • Internet www.telekom.de/verfuegbarkeit

    • Telefon 0800 330 1000

    • Telekom Shop Siemensstraße 24, 84030 Landshut

    • Telekom Shop Altstadt 92, 84028 Landshut

    • Telekom Partner telepeep, Hofmark-Aich-Straße 33, 84030 Landshut
    • Sowie bei allen Händlern und Shops die Telekom-Produkte vermarkten

    Mit freundlichen Grüßen

    Michael Räbiger
    Ehrenamtlicher Breitbandpate der Gemeinde Hohenthann

  3. Anmerkungen zum Zeitungsbericht vom 05.Mai.2018

    Der Wunsch der Antragssteller zur Mobilfunkversorgungung in den 8 Ortsteilen ist verständlich.

    Jedoch erweist sich bei genauerer Betrachtung der Wirtschaftlichkeit ein solches Vorhabens oft als nicht machbar.

    Ich möchte hiermit Ihre Erwartungen in  Bezug auf das anstehende Förderprogramm dämpfen.

    Bei den geplanten Fördermitteln von 80 Mio€ stehen jeder Gemeinde in Bayern ca. 40 T€ an Fördermitteln zur Verfügung.

    Mit 40 T€ lässt sich vielleicht gerade mal ein (1) Funkmast errichten.

    Und dann ist es immer noch nicht gewährleistet, dass ein Mobilfunkanbieter diesen Funkmast anmietet.

    Michael Räbiger
    Breitbandpate der Gemeinde Hohenthann

  4. Hier ein aktueller Bericht zum Stand der Dinge:

    1. Die Feinplanung der Telekom für die Erschließung des gesamten Gemeindegebietes hat begonnen.
      Die Fertigstellung wird voraussichtlich Ende 2018 beendet sein.
      Jede Bürgerinn und jeder Bürger erhält dann mindestens 30 Mbit/s im Download..
    2. Diese Woche hat die EU-Kommision den Einsatz der Übertragungstechnik Vectoring im bay. Förderprogramm genehmigt.
      Das bedeutet, dass im gesamten Gemeindegebiet ab 2019 mindestens 50 bis 100 Mbit/s verfügbar sein werden.
      Z.B. auch in den Ortsteilen Schmatzhausen, Türkenfeld, Andermannsdorf und Oberergoldsbach, welche in früheren Förderverfahren erschlossen wurden.
    3. Im Ortskern von Hohenthann errichtet die Telekom derzeit auf eigene Kosten an den vorhandenen Kabelverzweigern neue Übertragungseinheiten. Voraussichtlich ab Dezember 2017 stehen dann im gesamten Ortskern 50 bis 100 Mbit/s im gesamten Ortskern über das Netz der Telekom zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Michael Räbiger
    Ehrenamtlicher Breitbandpate der Gemeinde Hohenthann

  5. Hallo Wolfgang,

     

    schau Dir mal die beiden Bilder an:

     

    Telekom Verfügbarkeit VDSL 16 bis 50 Mbit/s und

    Kabel Deutschland 100 Mbit/s

     

    Du bist als erst einmal mit Kabel Deutschland bis zu 100 Mbit/s versorgt.

     

    Ob die Telekom nachrüstet erfahren wir nach Ende der laufenden Markterkundung.

     

    Siehe dazu:

    http://www.hohenthann.de/Gemeinde/aktuelles_aus_der_gemeinde.html/_/amtliche-mitteilungen/schnelles-internet-r121

     

     

    Michael :)

     

    post-2-0-35500900-1428082310_thumb.jpg

     

    post-2-0-50076600-1428082329_thumb.jpg

  6. ES IST SOWEIT :)

     

    Pressemitteilung der Telekom Deutschland

    Die Telekom hat das Datennetz in Hohenthann im Ortsteil Türkenfeld mit der neuesten Technik ausgebaut.
    Rund 70 Haushalte können jetzt ruckzuck ins Internet gehen, E-Mails verschicken oder Musik herunterladen.
    Je nachdem, wie weit die Bürger vom Schaltgehäuse entfernt wohnen, erreicht die Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s). Damit können die Kunden nicht nur im Internet surfen, sondern auch Entertain, das TV-Produkt der Telekom, nutzen.

    „Die Telekom treibt den DSL-Ausbau auf dem Land seit Jahren nach Kräften voran“, sagte Reinhold Gegenfurtner, Projektleiter der Deutschen Telekom. Das Unternehmen hat bundesweit bereits über 5.000 DSL-Ausbaukooperationen mit Gemeinden geschlossen. Jedes Jahr investiert die Telekom mehrere Milliarden Euro in den Netz-Ausbau. „Das ist eine gewaltige Leistung für ein einzelnes Unternehmen, wenn man bedenkt, dass ein einziger Kilometer Glasfaserkabel im Tiefbau bis zu 70.000 Euro kostet.“
    Unter www.telekom.de/verfuegbarkeit kann die Geschwindigkeit für den eigenen Wohnort überprüft werden.

    Wer sich für einen der neuen Anschlüsse interessiert wird vom Telekom Vertriebspartner Euronics Faltermeier, Landshuter Str. 53 a, 84056 Rottenburg, Tel. 08781 915444 und unter der kostenlosen Rufnummer (0800) 330 3000 über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife beraten.

     

    Auch wer bereits einen DSL-Anschluss von der Telekom nutzt, kann dort die höheren Internet-Geschwindigkeiten beauftragen.

  7. :( Leider bekamen wir heute (Samstag, 20.12.14) folgende Nachricht:

     

    Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Weiß,

    leider konnten wir Türkenfeld vor Weihnachten nicht mehr in Betrieb nehmen. Es wird nun Mitte Januar 2015.

     

    Ich werde ihnen am 08.01. den genauen Termin nennen!
    Wenn Sie eine Bürgerversammlung wünschen teilen sie mir dies bitte mit.

    Ich wünsche Ihnen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Deutsche Telekom Technik GmbH
    Technik Niederlassung Süd

  8. Hallo Herr Koriath,

     

    ich bitte Sie noch um etwas Geduld.

     

    Die Technik steht und ist betriebsbereit.

    Jetzt muss das noch in den Buchungssystemen der Telekom konfiguriert werden.

     

    Alle Türkenfeldner erhalten Bescheid (Zeitung, Mitteilungsblatt und Homepage), sobald die Anschlüsse buchbar sind.

    Dies soll noch im Dezember möglich sein. :)

     

    Wichtiger Hinweis: Unter Umständen brauchen Sie einen neuen Router der das Übertragungsverfahren VDSL bis 50 Mbit/s unterstützt. Bitte lesen Sie dazu die Bedienungsanleitung Ihres Gerätes, oder rufen Sie mich bitte einfach an.

     

    Viele Grüße aus der Herbststraße

     

     

    Michael Räbiger

  9. Hallo Mike6789,

     

    wenn alles glatt läuft gibt es schnelles Internet (bis zu 50 Mbit/s) in Türkenfeld ca. ab Mitte November 2014.

     

    Wenn es so weit ist werden die Türkenfelder benachrichtig (Tageszeitung, Internet, Mitteilungsblatt).

     

    Wichtig zu wissen: Damit der bestehende Anschluss schneller wird muss man seinen Vertrag ändern.

    Wie und wo das am besten geht erfahren alle wenn es so weit ist.

     

    Schönes Wochenende :)

     

    Michael Räbiger

  10. Landkreis Landshut startet eine Online-Befragung:

    Wie soll sich die (unsere) Region entwickeln?

     

    Bitte beachten Sie den nachfolgenden Eintrag auf unserer Homepage.

     

    http://www.hohenthann.de/Gemeinde/aktuelles_aus_der_gemeinde.html/_/aktuelles/die-meinung-der-b%C3%BCrger-ist-gefragt-r266

     

    Ihre Meinung ist gefragt.

     

    Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und an Ihrer Beteiligung an der Umfrage.

     

     

     

     

  11. Liebe Homepagebesucher.

     

    Unsere Homepage bietet Ihnen die Möglichkeit eigene Bilder hochzuladen.

     

    Herr Schnindlbeck aus Eberstall war der erste, der diese Möglichkeit genutzt hat :) .

     

    http://www.hohenthann.de/ipb/index.php/gallery/album/40-bilder-aus-eberstall-und-andermannsdorf/

     

    Damit Sie diese Möglichkeit auch nutzen können müssen Sie sich auf der Starseite von www.hohenthann.de anmelden.

     

    Ich freue mich auf weitere Beiträge :) .

     

     

    Michael Räbiger

    Webmaster

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.