BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neueröffnung Walderlebnispfad am Eichelgarten

Mit der Neueröffnung des Walderlebnispfades werden das Freizeitangebot und die Naherholungsmöglichkeit in der Gemeinde erweitert. Im Wald, der im Eigentum der Bayerischen Staatsforsten ist, kann sich jeder eine Auszeit vom Alltag nehmen. Die Gemeinde hat hierfür ein spezielles Nutzungsrecht mit der Staatsforstverwaltung vereinbart. Für Familien mit Kindern, Senioren oder Wanderer soll dieser Pfad ein Anziehungspunkt werden, um die Flora und Fauna kennen zu lernen, sich sportlich zu betätigen oder spielerisch den Pfad zu genießen. Auch als Lehrprojekt für Schulen und Kindergärten ist dieser Walderlebnispfad bestens geeignet.

 

Einige Vereine, freiwillige Helfer, Unterstützer und die Gemeinde haben mitgewirkt, um den Hohenthanner Walderlebnispfad wieder zu beleben. Zahlreiche ehrenamtliche Stunden wurden von den Helfern aufgebracht, um diesen Erlebnispfad entstehen zu lassen. Es wurden ein Senioren-Parcour, eine Wippe, ein Jägerstand, eine Seilbahn, viele Ruhebänke zum Verweilen, Informationstafeln und vieles mehr im Einklang mit der Natur aufgebaut.

 

Die Neueröffnung erfolgt offiziell am Samstag, 10. September 2022 um 14.00 Uhr am Hol- und Bringplatz am Eichelgarten in Hohenthann. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Über einen zahlreichen Besuch der Bevölkerung freut sich das ganze Team.