Jump to content
  • Der Landkreis öffnet alle Wertstoffhöfe am Samstag, 11.04.2020. Da die Zufahrt zum Wertstoffhof Hohenthann momentan wegen einer Straßensanierung komplett gesperrt ist, können die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hohenthann am Samstag, 11.04.2020 von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, ihr Grüngut am Parkplatz an der Grundschule Hohenthann, Schulstraße entsorgen. Es werden extra zwei Grüngutcontainer aufgestellt.

    Die Reststoff-Deponie Spitzlberg ist von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr für Anlieferer von Grüngut geöffnet. 

    Bitte beachten Sie, dass nur Grüngut angenommen wird. Andere Abfälle werden nicht angenommen!

    Für die Anlieferungen werden keine Gebühren erhoben. 

  • Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es Einschränkungen bzgl. der Abfallentsorgung.

    Die Altstoffsammelstellen im Landkreis Landshut haben bis auf Weiteres geschlossen!

    Lesen Sie hier die aktuelle Mitteilung des Landratsamtes Landshut: Info Abfallentsorgung.doc

  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Lärmschutz


    Ruhestörende Haus- und Gartenarbeiten

    Es gehen immer wieder Anfragen über die Zulässigkeit von Haus- und Gartenarbeiten in der Verwaltung ein. Da unsere Gemeinde keine eigene „Lärmschutzverordnung“ erlassen hat, wonach ruhestörende Arbeiten nur zu bestimmten Zeiten zulässig sind, gelten die gesetzlichen Regelungen (32. Bundesimmissionsschutzverordnung, Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung des Bundes).

    • Hiernach sind in Wohngebieten alle lärmverursachenden Arbeiten an Sonn- und Feiertagen ganztätig verboten.
    • An Werktagen (= Montag bis Samstag) dürfen Geräte und Maschinen (z.B. Rasenmäher, Heckenscheren, Vertikutierer, Motorkettensägen, Beton- und Mörtelmischer) nur in der Zeit von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr betrieben werden.
    • Freischneider, Grastrimmer/Graskantenschneider, Laubbläser sowie Laubsammler dürfen werktags nur in der Zeit von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr betrieben werden (es sei denn, die Geräte haben das EG-Umweltzeichen, dann gilt eine Betriebszeit von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr).

    Zur Vermeidung von Beschwerden und Ärger durch Lärmbelästigungen appellieren wir an die Vernunft der Bürger. Unter Rücksichtnahme auf die Anwohner und Nachbarn wird um die Einhaltung einer Mittagsruhe (ca. 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr) bei allen lärmintensiven Arbeiten gebeten.

    Wir weisen außerdem darauf hin, dass bei Nichtbeachtung durch das Landratsamt Landshut Bußgelder erhoben werden können.


    Anlagen:


      Thema melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Recommended Comments

    Keine Kommentare vorhanden


×

Wichtige Informationen

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.