Jump to content
  • War "Rübezahl" in Hohenthann?


    Mit einer Geschichte über „Rübezahl dem Berggeist aus dem Riesengebirge“ beteiligte sich der SPD-Ortsverein Hohenthann am Ferienprogramm. Drei Studenten auf Wanderschaft durch das Riesengebirge kehrten in einem Wirtshaus ein. Zwei von ihnen machten sich über den Berggeist lustig, sie bekamen am nächsten Tag ein Brotzeitpaket mit auf den Weg und als sie es aufmachten saß ein Frosch und eine Kröte drin. Der Dritte, der ehrfürchtiger war, wurde mit einem Kegel aus purem Gold belohnt. Da wussten sie, dass der Wirt in Wirklichkeit der Berggeist war.

    Bei schönstem Wetter im Garten gab es dann Essen, Getränke und danach ein Eis. Ein paar Würstchen waren geplatzt und es wurde darüber gerätselt, ob nicht der Berggeist seine Hand im Spiel hatte, weil man ihn bei seinem Spottnamen „Rübezahl“ genannt hatte.

    Memorie, Kreisel, Aufbauen einer Ritterburg und andere Spiele machte den Kindern großen Spaß. In einem Spielehaus konnten sie sich verstecken und im Garten herumtoben, so dass der Nachmittag im Flug zu Ende war

    Isabell-Mia-P1040661.jpg

      Leon-Sebastian-P1040663.jpg

    Presse-FePro-SPD-2021-P1040658.jpg

    Sebastian-P1040670.jpg

    Fotos: Karin Hagendorn

     




×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.