Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Walderlebnisnachmittag


    Am 02.09.2019 fand im Rahmen des Ferienprogrammes der zweite Hohenthanner Walderlebnisnachmittag statt. Thema dieser Veranstaltung für die Kleinsten war „Farben, Formen und verschiedenste Materialien“. Die Kinder trafen sich, jeweils mit einer Begleitperson, am Waldrand nahe Hohenthann und bekamen dort gleich Besuch von einem Imker. Der zeigte ihnen einen Holzrahmen mit Honigwaben, gefüllt mit frischem Honig, der mit Begeisterung auch gleich probiert wurde. Anschließend konnten die Kinder eine kleine Holzkiste bunt gestalten, mit der sie sich dann auf den Weg durch den Wald machten. Sie suchten verschiedenste Materialien wie Holzstöckchen, Steine, Blätter und Blümchen und gestalteten damit fantasievolle Bilder im Wald. Danach war es Zeit für eine kleine Brotzeit mit bunten Obstspießen für die Kinder und Kaffee für die Erwachsenen. Nach dieser Stärkung gab es für die Kinder noch eine „farbige“ Geschichte und die Möglichkeit mit einer Masse aus Ton kreative Baumgesichter zu modellieren. Der krönende Abschluss des Tages war die Suche nach einer Schatzkiste im Wald.

    Walderlebnisnachmittag.jpg

    Walderlebnisnachmittag1.jpg

    Walderlebnisnachmittag2.jpg

    Walderlebnisnachmittag3.jpg

    Walderlebnisnachmittag4.jpg

    Walderlebnisnachmittag5.jpg

    Walderlebnisnachmittag6.jpg

    Walderlebnisnachmittag7.jpg

    Walderlebnisnachmittag8.jpg

    Walderlebnisnachmittag9.jpg

    Walderlebnisnachmittag10.jpg

    bearbeitet von Denise Ostermeier


    Dateianhänge:


      Meldung melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



×

Wichtige Informationen

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.