Jump to content
  • Glücksfänger basteln und geführtes Ponyreiten


    Glücksfänger basteln und geführtes Ponyreiten
    Am Montag, den 13.08.2018 fand zunächst im Rahmen des „Lernpferdchen“-Ferienprogramms das Glücksfänger basteln statt: 19 Kinder kreierten wunderschöne kleine Kunstwerke aus echten Hufeisen. Jeder Glücksfänger – eine Mischung aus Glücksbringer und Traumfänger – wurde ein Unikat und wird den Kindern in Zukunft viel Glück und gute Träume bringen. 
    Am Nachmittag konnten weitere 9 Kinder eine intensive reitpädagogische Stunde mit den Ponys, „Queeny“ und „Karlson“ erleben. Die Kinder durften unter Anleitung kleine Holzpferde bemalen. So wurde die Anatomie des Ponys spielerisch aufgezeigt und gleichzeitig erklärt, was im Umgang mit den Ponys zu beachten ist. Das alles sind wichtige Grundlagen, um ein Verständnis für die Bedürfnisse von Ponys und deren Verhaltensweisen zu entwickeln. Nur so kann auch ein achtsamer und sicherer Umgang mit den Pferden stattfinden. Jedes Kind dufte die beiden Ponys „Queeny“ und „Karlson“ dann auch putzen und spüren, wie es sich anfühlt ohne Sattel zu reiten.  

    Glücksfänger.jpggeführtes Ponyreiten.jpg

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    bearbeitet von Denise Ostermeier




×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.