Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    20. Hohenthanner Weihnachtsmarkt


    Rekordbesuch am 20. Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus

    Am ersten Adventswochenende fand in diesem Jahr bereits zum 20. Mal unser Weihnachtsmarkt rund um den Rathausplatz und im Gewölbekeller der Brauerei statt. Mit Suppenküche, Glühwein und Barbetrieb konnten sich die Gäste bereits am Samstag beim Konzert unserer  Hohenthanner Band „Slow Down“ im Gewölbekeller auf den Weihnachtsmarkt einstimmen. Am Sonntag luden bei winterlichen Temperaturen die liebevoll dekorierten Buden und Stände mit unterschiedlichen Angeboten von filigranem Schmuck, gestrickten Unikaten oder rustikalen Dekoartikeln aus Holz zum Schlendern und Verweilen ein. Bürgermeisterin Andrea Weiß bedankte sich bei der Begrüßung bei den vielen Helfern sowie dem Organisationsteam des Weihnachtsmarktes und wünschte allen Gästen besinnliche, schöne und frohe Stunden. Der Weihnachtsmarkt glänzte auch heuer wieder mit einem abwechslungsreichen Programm: für die jüngsten Besucher drehte die Kindereisenbahn ihre Runden und auch der Nikolaus schaute natürlich vorbei, um seine Geschenke an die Kinder zu verteilen. Auch kulinarisch war einiges geboten: bei Glühwein, Punsch, Weihnachtsschnaps oder Bier, Würstelsemmel, verschiedenen Suppen oder süßen Waffeln konnten die Besucher das abwechslungsreiche Rahmenprogramm genießen: auf der Bühne begeisterten die Wald- und Gemeindekindergartenkinder sowie die Schulkinder mit ihren Darbietungen. Im Anschluss zeigten die „Young Brass“ der Musikschule Rottenburg, unser Hohenthanner Blasorchester, die Band „Am Weinfest ausgemacht“ sowie „Container Blech“ ihr musikalisches Können und sorgten für beste weihnachtliche Unterhaltung. Im Gewölbekeller konnten sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen stärken und den musikalischen Stücken von Frieda Gumplinger lauschen, im Anschluss  spielten die „Jungen Musikanten“ der Musikschule Brandl auf verschiedenen Instrumenten. Die Aussteller und Musikanten blickten am Ende des Abends auf einen fröhlichen und sehr gut besuchten Weihnachtsmarkt im schönen Ambiente zurück.

    P1040686.JPGIMG_0556.jpg

     


    P1040713.JPGP1040701.JPGIMG_0595.jpg
     

    IMG_0586.JPGIMG_0591.JPGP1040749.JPG

     

    P1040715.JPGP1040743.JPGP1040736.JPG

     

    P1040726.JPGP1040725.JPGP1040746.JPG

     

    bearbeitet von Denise Ostermeier


    Dateianhänge:


      Meldung melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



  • 0
    in Ferienprogramme
    31 Veranstaltungen bieten kurzfristig trotz der Corona-Einschränkungen dankenswerter Weise unsere Vereine, Verbände und Privatpersonen unseren Kindern in den Ferien an. Das Hohenthanner Ferienprogramm 2020 ist kurz vor dem Start: ab Montag,...
    0
    in Aktuelles
    Informationen zur geplanten Juraleitung, bei der Ortsteile der Gemeinde Hohenthann betroffen sind, finden Sie unter folgendem Link:  https://www.hohenthann.de/energie-und-umwelt/energie.html/...
    0
    in Aktuelles
    In Türkenfeld wird der Kreuzungsbereich der Staatsstraße St 2143 und der Kreisstraße LA 36 umgebaut. Die Bauarbeiten beginnen am Dienstag. Als erstes wird die Kreisstraße nach Schmatzhausen und nach Andermannsdorf im Ortsbereich Türkenfeld...
    0
    in Aktuelles
    Der MC Labertal e.V. im ADAC organisiert zusammen mit den Städten und Gemeinden aus Aufhausen, Bayerbach, Ergoldsbach, Geiselhöring, Herrngiersdorf, Hohenthann, Laberweinting, Langquaid, Neufahrn i. NB, Mallersdorf-Pfaffenberg, Pfakofen,...
    0
    in Aktuelles
    Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Sanierung St 2142: Lückenschluss im Radwegenetz zwischen Rottenburg und Neufahrn: 2020-06-09_PM_St2142_Lückenschluss_Radwegenetz_Rottenburg_Neufahrn.pdf...
×

Wichtige Informationen

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.